Montag, 18. Februar 2013

[Rezension] In deinen Augen von Maggie Stiefvater (Hörbuch)

 
Titel: In deinen Augen
Autor: Maggie Stiefvater
Verlag: DAV, script5
Sprecher: Anina Braunmiller, Max Felder, Johannes Raspe, Gabrielle Pietermann, Stephanie Kellner
Reihe: 3/3
Alter (von mir empfohlen): ab 14 Jahren
Laufzeit: 409 min / 6h 49min
Preis: 19,99€ 
ISBN: 978-3-86231-191-0
Wertung: 4/5

Der Frühling kehrt zurück nach Mercy Falls und mit dem Winter streifen die Wölfe ihre Pelze ab. Sam, nun fest in seiner menschlichen Haut verankert, hat die vergangenen Monate nur auf diesen Moment gewartet: Grace‘ Rückkehr aus dem Wald.

Doch ihr Glück währt kurz. Als man ein Mädchen findet, das von Wölfen getötet wurde, verfällt Mercy Falls in Hysterie. Auf einer Treibjagd sollen die Wölfe ein für alle Mal ausgerottet werden. Nun ist es an Sam, sein Rudel – seine Familie – zu retten.

Zusammen mit Grace, Cole und Isabel fasst er einen verzweifelten Plan: Sie wollen die Wölfe umsiedeln, in ein Waldgebiet weit entfernt von menschlichen Siedlungen. Sam weiß, dass er dafür einen hohen Preis zahlen wird. Denn damit das Rudel ihm folgt, muss er seine menschliche Gestalt aufgeben.


Nach den beiden erfolgreichen Vorgängerbänden war es keine Frage, dass ich nun auch mir den dritten Band anhöre, vor allem nach so einem Ende wie im zweiten Band.

Grace hat sich kaum verändert. Sie ist jetzt zwar ein Wolf und im Gegensatz zu Sam genießt sie es, aber wenn sie ein Mensch ist, ist sie immer noch dieselbe wie vor ihrer Verwandlung: praktikabel und liebenswürdig. Aber auch neue, positive Eigenschaften zeigen sich. Sie ist selbstständiger, verantwortungsbewusster und auch ernster geworden. So gefällt sie mir eigentlich recht gut. Ihre Beziehung zu Sam hat ich nur noch mehr vertieft.
Sam ist eigentlich auch unverändert geblieben. Er ist romantisch und liebt die Gedichte von Rainer-Maria Rilke, seine Musik und natürlich Grace. Doch durch die Probleme wird er immer ernster und lernt auch, was es heißt, Verantwortung über das Leben anderer Menschen oder Wölfen zu übernehmen.
Meiner Meinung nach sind die neuen Seiten, die Grace und Sam aufweisen, sehr authentisch. Auch in der realen Welt kann es nicht die ganze Zeit Friede-Freude-Eierkuchen-Stimmung herrschen.

Die Handlung hat mir eigentlich recht gut gefallen.
Endlich kommt Grace wieder zurück. Doch bald muss Sam sich mit ganz anderen Problemenherumschlagen: Die Jagd auf das Rudel. Und als diese noch offiziel wird, gerät die Situation außer Kontrolle.
Ich musste die ganze Zeit mit dem Rudel mitfiebern - Spannung war auf jeden Fall da. Nur schade fand ich es ein bisschen, dass die Autorin im dritten Band ihren Schwerpunkt auf das gesamte Rudel gelegt hat. Schön fand ich wiederum, dass diesmal auch Cole und Isabel mehr in die Handlung miteinbezogen wurde.

Bei den Sprechern kann ich mich nur noch wiederholen: Die Stimmen passen fantastisch zu den Personen. Durch die Ich-Perspektive der verschiedenen Personen geben sie den Charakteren Formen und Merkmale. Einzig und allein Isabels Stimme ist etwas merkwürdig, nachdem die anderen Sprecher ihre Stimme etwas aufdringlich nachahmten. Ihre Sprecherin hat dabei eine weiche und vielleicht leicht traurige Stimme.


Alles in einem ist dieser Band ein gelungener Abschluss der Trilogie. Die Personen haben sich zwar verändert, aber somit wirkten sie authentisch(er). Nur leider war es recht schade, dass hier der Schwerpunkt mehr auf das Rudel lag. Von den Sprechern lobe ich ja eh schon die ganze Zeit in den höchsten Tönen.


Deswegen gebe ich diesem Buch...
... 4 von 5 Tintenklecksen.


3. Band: In deinen Augen
 1. Band: Nach dem Sommer
 2. Band: Ruht das Licht

Kommentare:

  1. ich hab noch die gesamte Reihe als Bücher ungelesen auf dem Sub :D ich schäme mich in Grund und Boden :)

    Ich hab bisher kein einziges Hörbuch daheim und auch keins angehört - ich denke ich sollte es vielleicht mal probieren :D
    :)

    Ich lass dir mal liebe grüße :)
    LG Nikki

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mal nur dein Fazit gelesen, weil ich ja bald noch Band 2 & 3 lesen will^^ Klingt aber schon ziemlich gut - ich bin jedenfalls gespannt, wie es mit Sam und Grace weiter geht :D Und auch wie die neuen Sichten von Isabel und Cole sind^^

    Liebe Grüße,
    Filo

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hinterlässt. Vielen lieben Dank! Kommentare unterstützen uns Blogger und geben uns ein sehr hilfreiches Feed-Back! ♥
Trotzdem möchte ich euch bitten keine Beleidigungen, Spam, etc. zu posten. Solche Kommentare werden ohne Vorwarnung gelöscht!