Sonntag, 30. Dezember 2012

[Rezension] Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater (Hörbuch)

Information
Titel: Nach dem Sommer
Autor: Maggie Stiefvater
Verlag: DAV, script 5
Sprecher: Annina Braunmiller, Max Felder
Reihe: 1/3
Alter (von mir empfohlen): ab 12 Jahren
Laufzeit: 390 min oder 6 1/2 h
ISBN: 978-3-89813-979-3
Wertung: 5/5







Kurzbeschreibung

Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe in die Wälder von Mercy Falls zurückkehren – und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf.

Ganz in der Nähe und doch unerreichbar für sie, lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels trotzt er Eis, Kälte und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit. In den wenigen kostbaren Monaten als Mensch beobachtet er Grace von fern, ohne sie jemals anzusprechen – bevor die Kälte ihn wieder in seine andere Gestalt zwingt.

Doch in diesem Jahr ist alles anders: Sam weiß, dass es sein letzter Sommer als Mensch sein wird. Es ist September, als Grace den Jungen mit dem bernsteinfarbenen Blick erkennt und sich verliebt. Doch jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher – und mit ihm den endgültigen Abschied.


Meinung

Die vielen positiven Rezensionen haben mich schon leicht beeinflusst. Trotzdem war ich sehr skeptisch. Eine Werwolfsgeschichte? Hatten wir die nicht schon einmal in der "Bis(s)-Reihe"? Das kann bestimmt nur der Hype sein!
Trotzdem habe ich es mir letztendlich ausgeliehen, was wohl allein am Cover lag, das zugegeben richtig gut aussieht.

Die Handlung ist fesselnd und alles andere wie Bis(s) - es kommt kein einziger blutrünstiger Vampur vor. Sie ist aber auch nicht von einem anderen Buch "kopiert" (das merke ich an den Momenten, in denen ich gerade lese und gleichzeitig an ein anderes Buch oder ein anderen Film denken muss).
Die Kurzbeschreibung verspricht hier eindeutig viel zu wenig. (;D)

Die Charaktere habe ich sofort ins Herz geschlossen.
Die praktisch denkende Grace ist nicht allzu mädchenhaft - sie ist weder noch quirlig und ganz aufgeweckt noch schreibt sie im Geheimen Gedichte über ihren Schwarm oder liest romantische Bücher. Die Adjektive, die ich benutzen würde sind: praktisch, brav und rational. So eine Kombination ist eigentlich öfters vorzufinden in unserer Gegenwart. Solche normalen Mädchen findet man nicht mehr allzu oft in Büchern. Ein ganz großer Pluspunkt!
Beim Charakter Sam lebte Maggie Stiefvater hier ihre romatische Ader aus. Er liebt Gedichte, vor allem von Rainer Maria Rilke, ein deutschsprachiger Lyriker, schreibt selbst Gedichte und sogar Songs, welche größtenteils um Gefühle ging. Sam ist also praktisch das Gegenstück zu Grace.
Dass Sam aber recht romantisch veranlagt ist, stört die Geschichte überhaupt nicht, nein, eigentlich wird sie dadurch nur noch versüßt.

Die Stimmen passen wunderbar zu den Charakteren. Ich hatte auch hier recht viel Bedenken, da Anina Braunmiller, die Grace Part vorliest, auch die Synchronstimme von Bella aus twilight ist. Aber nach einiger Eingewöhnungszeit finde ich sogar, dass Anina Braunmillers Stimme zu Grace noch besser passt als zu Bella.
Max Felder, der die Synchronstimme von Jacob ist, was ich aber nicht gemerkt habe, liest Sam wunderbar vor. So habe ich ihn mir auch vorgestellt.
Insgesamt ist das gut vorgelesen und ich vermute, dass die Stimmen die Geschichte auf eine ganz besondere Art und Weise abrunden.


Fazit

Ein absolutes Muss für jeden Fantasy-Fan!


Bewertung

Deshalb gebe ich dem Buch:

5 von 5 Tintenkleckse


Informationen zur Reihe

3. Band: In deinen Augen

Quellen: 

1. Band: Nach dem Sommer
2. Band: Ruht das Licht






Kommentare:

  1. Huhu ;)
    Schöne Rezi ;) Mir hat das Buch auch richtig gut gefallen :) Bei den Twilight-Vergleichen kann ich allerdings nicht mitreden, da ich die Biss-Reihe nicht gelesen habe^^ Aber hört sich gut an, dass du meinst, es wäre keinesfalls "kopiert" :D Grace und Sam fand ich auch richtig toll und das Cover ist sowieso genial *.*

    Liebe Grüße,
    Filo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Filo oO Du hast Bis(s) nicht gelesen?
      Irgendwie ist das jetzt schon ein Verbrechen :P
      Aber freut mich, dass dir meine Rezension gefällt. Sonst bekommt man ja fast nie eine Antwort =D

      Dir noch einen guten Rutsch!

      Liebe Grüße,

      MissX

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar, den ihr hinterlässt. Vielen lieben Dank! Kommentare unterstützen uns Blogger und geben uns ein sehr hilfreiches Feed-Back! ♥
Trotzdem möchte ich euch bitten keine Beleidigungen, Spam, etc. zu posten. Solche Kommentare werden ohne Vorwarnung gelöscht!